eiko_icon Verkehrsunfall > Bergung PKW

Techn. Hilfe > Verkehrsunfall
Zugriffe 695
Einsatzort Details

Cavalloweg, Ecke Paulinenstraße
Datum 07.01.2019
Alarmierungszeit 18:36 Uhr
Einsatzende 19:01 Uhr
Einsatzdauer 25 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Tido Lüdtke
Mannschaftsstärke 25
eingesetzte Kräfte

Wildbad
DRK - Rettungsdienst
    Fahrzeugaufgebot   Kommandowagen  Tanklöschfahrzeug WB  Rüstwagen  Vorausrüstwagen

    Einsatzbericht

    Nach einem Notrufeingang wurde die Feuerwehrabt. Wildbad mit dem Stichwort Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Nach Rückmeldung wurde ergänzend mitgeteilt, dass der PKW abzustürzen drohe und noch zwei Personen im PKW seien, die sich aufgrund der drohenden Absturzgefahr nicht trauten, auszusteigen.

    Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr waren die beiden Insassen zwischenzeitlich doch ausgestiegen und standen vor dem Fahrzeug.

    Es liefen keine Betriebsflüssigkeiten am Fahrzeug aus.

    Die Fahrerin war mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Straße abgekommen, überfuhr einen hohen Bordstein und blieb in der Richtung Paulinenstr. abfallenden Böschung zum stehen.

    Der PKW wurde mit der Seilwinde des RW auf die Straße gezogen.

     

    Einsatzauswertung