eiko_icon Brand Schuppen an Wohnhaus angebaut

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 610
Einsatzort Details

Wildbader Weg, Meistern
Datum 20.04.2019
Alarmierungszeit 18:58 Uhr
Einsatzende 19:55 Uhr
Einsatzdauer 57 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Sven Mehle
Mannschaftsstärke 40
eingesetzte Kräfte

Wildbad
Aichelberg
DRK - Rettungsdienst
    Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug WB  Löschgruppenfahrzeug WB  Vorausrüstwagen  Schlauchwagen  Staffellöschfahrzeug Aichelberg

    Einsatzbericht

    Brand eines Schuppens im Wildbader Weg, Ortsteil Meistern.

    Der größere Schuppen ist direkt an ein Wohnhaus angebaut, An den Schuppen ist auch ein Unterstand ähnlich eines Carports angebaut.

    Es brannte ein größerer, senkrecht stehender Holzbalken, das Feuer hatte auf mehrere Holzbretter der Verschalung übergegriffen.  Der Brand wurde von Anwohnern bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit Pulverlöscher sowie Wasser bekämpft und die brennenden Holzbretter mit Fußtritten heruntergeschlagen.

    Die Feuerwehr übernahm Nachlöscharbeiten mit einem C-Rohr. Die Brandstelle wurde anschließend noch mit einer Wärmebildkamera überprüft. 

     

    Einsatzauswertung