abbruch magazin1Die Wehmut über den Abriss des alten Feuerwehrmagazins hält sich in Kreisen der Feuerwehr doch arg in Grenzen, fühlen wir uns doch in unserem neuen Domizil pudelwohl. Aber immerhin hat die Feuerwehr dort rund einhundert Jahre residiert.

Eine neue Idee:

Jugendfeuerwehr für einen Tag als Berufsfeuerwehr

einen Tagesablauf wie bei der Berufsfeuerwehr (Erstmalig) erlebten 13 angehörige der gemeinsamen Jugendfeuerwehr Bad Wildbad/Höfen: Mit einer Dienstbereitschaft von 18 bis 18 Uhr vom Freitag zum Samstag mit einer ganzen Reihe von Übungseinlagen, wie sie als Ernstfälle bei einer Berufsfeuerwehr in einem 24-Stündigen Zeitraum anfallen können. Betreut wurden die Jugendlichen ab 13 Jahren aus Bad Wildbad und Höfen dabei von denn stellvertretenden Leitern der Jugendfeuerwehr Timo Büchler und Carsten Rapp sowie von ihren Feuerwehrkameraden Ronny Peschel,Tatjana Gansor, Julian Gliche, Julia Herr, Katherina Richter, Dominik Speidel, Patric Wacker und Thomas welker

Die Erste Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr am 28.02.2015 war ein voller Erfolg ein Bericht aus dem Schwarzwälder Boteimg022

Quelle: Schwabo http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.bad-wildbad-jugendwehr-hat-hohen-stellenwert.6f030c33-96fb-4d94-8d66-ded83432166e.html