Login

Aktuelle Einsätze

23.07.2017 um 14:15 Uhr Brandsicherheitswache Trinkhalle Bad Wildbad mehr
23.07.2017 um 10:30 Uhr Brandsicherheitswache Königl. Kurtheater Bad Wildbad mehr
22.07.2017 um 18:15 Uhr Brandsicherheitswache Trinkhalle Bad Wildbad mehr
22.07.2017 um 10:30 Uhr Brandsicherheitswache Königl. Kurtheater Bad Wildbad mehr

Das neue FeuerwehrhausSeit dem 10. Dezember 2012 residiert die Abteilung Wildbad im neuen Feuerwehrhaus am nördlichen Ortseingang in der Calmbacher Straße 65.

Nach über 100 Jahren im alten Gerätehaus war dies auch mehr als nötig, waren die dortigen Bedingungen doch nicht mehr zumutbar. Statt mehrerer Garagen im gesamten Stadtgebiet verteilt, sind nun alle Fahrzeuge in einer Fahrzeughalle untergebracht. Abgerundet wird das durch einen Grubenstellplatz für Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie eine separate Waschhalle, die eine zeitgemäße Fahrzeugpflege ermöglicht.

Auch haben die Feuerwehrleute erstmals sanitäre Einrichtungen, Duschen und Umkleidemöglichkeiten, die diesen Namen wirklich verdienen.

neubau funkraumDie Technik ist auf aktuellem Stand und auch der Funkraum ist modern eingerichtet, so das im Einsatzfall alles von hier aus gesteuert werden kann.
Ein Lagezentrum, direkt an die Funkzentrale angrenzend, bietet Raum für Krisenstäbe, die bei größeren Schadensereignissen (Sturm, Hochwasser etc.) tätig werden können.
Das Feuerwehrhaus ist hierzu als sogenanntes "Führungsfeuerwehrhaus" ausgelegt. Das bedeutet, dass bei größeren, ortsübergreifenden Schadensereignissen das Wildbader Feuerwehrhaus als eine Art "kleine Leitstelle" für das Obere Enztal fungiert. Dies ermöglicht einen direkten und effizienten Kontakt zu den Einsatzkräften vor Ort.

Zudem haben wir nun endlich genug Platz für unsere weitere Ausrüstung wie etwa Ölbindmittel, Schleifkorbtrage, Überfass, Wechsel-Rollcontainer für den Rüstwagen usw..

neubau schulungAuch der theoretischen Ausbildung wird nun Rechnung getragen. Im Unterrichtsraum mit fest installiertem Beamer und direktem Blick in die Fahrzeughalle ist nun eine vernünftige Ausbildung möglich.

Die praktische Ausbildung kann auf dem Übungshof mit Übungsturm erfolgen. Dies ist speziell vor dem Hintergrund der hier z.T. stattfindenen landkreisweiten Grundausbildungslehrgängen eine unschätzbare Errungenschaft.neubau turm

Der Übungshof ist mit allen nötigen Einrichtungen ausgestattet, wie beispielsweise verschiedene Wasserentnahmestellen für Löschübungen sowie Anschlagpunkte zur Durchführung von Übungen im Bereich der technischen Hilfe sowie der Höhensicherung.

Die im alten Gerätehauis allgegenwärtige Platznot gehört der Vergangenheit an, finden nun alle Einsatzfahrzeuge in einem Gebäude Platz und sind nicht mehr in verschiedenen Garagen über das Stadtgebiet verteilt.

neubau torauf

Go to top